Wir und unser Traum vom Haus
Wie -Wer-Was-Wo
Das Grundstück
Unser Wunschzettel
Bauträgersuche
=> Viebrock
=> und all die anderen ;-)
=> Forum Massivhaus
Planung
Kontakt
Gästebuch
Nachdem wir nun bei Viebrock unsere ersten Erfahrungen gesammelt hatten, wollten wir doch mal schauen, wie es so bei einem anderen Bauträger abläuft. Wir vereinbarten also kurz vor Weihnachten 2012 einen Termin bei Fibav - welch Glück, die haben sogar eine Zweigstelle in Salzgitter-Bad - unserem derzeitigen Wohnort. Kurze Wege würden sich später beim Bau bestimmt auszahlen.

Das Gespräch war schon etwas anders, man saß uns zu zweit gegenüber - der Berater und die Architektin. Es wurde sich fleißig notiert was wir möchten, was wir nicht möchten und wo denn evtl. gebaut werden soll. Ein Angebot sollte zwischen Neujahr und Weihnachten bei uns ankommen. Statt des Angebots gab es dann eine E-Mail, dass sich die Erstellung des Angebots etwas verzögert und wir es aber in der ersten Januarwoche im Briefkasten haben werden. Weiterhin teilte man uns mit, dass ein B-Plan für das von uns favorisierte Grundstück angefordert wurde. - Stellte sich die Frage: "Welches Grundstück?! Wir haben doch nur davon gesprochen was evtl. in Frage kommt..." nun gut... Ende der zweiten Januarwoche hakte ich vorsichtig nach, was denn mit dem Angebot ist. Es kam keine weitere Reaktion mehr.

Stand 23.01.2013: Wir warten immer noch auf unser Angebot 

Weiterhin führten wir noch hier und da ein telefonisches Gespräch mit Bauträgern, aber teilweise war es selbst am Telefon schon so unsympathisch ("Am Besten melden Sie sich erst wieder, wenn Sie definitiv ein Grundstück haben!"), dass wir dankend Abstand nahmen.

Heute waren schon 2 Besucher (4 Hits) hier!


Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden